BANNIÈRE
LOGOWas ein 3 Schlüssel Gîte eigentlich bedeutet?

Diese 3 Stern Gîte (3 Ahren) entsprechen der Präfektur Bewertung.
Dieses Label CléVacances Einstufung gewährleistet folgendes für euch:
- Die Genauigkeit sämtlicher gelieferten Angaben im Bezug auf Ausrüstung, Komfort, Umgebung, usw.
- Die gesamte Qualität des Empfang
Weiterhin übernehmen die CléVacances die Rechtverantwortung der verwirklichen vorbuchungen

Ein Gîte ganz entschieden und zeitgemäss umweltfreundlich
Wir bauten L'Oréade du Verger im Jahr 2004, unterstützt bei Architekt Freunden (siehe deren Webseitenpfad: unseren Architekt). Wir nahmen den Landschaftsintegration und Gebietsstil voll im Kauf, lagen aber entschiedene moderne hohen Wohnräume und breite Glasstüre aus. Grosse Glasswände lassen Tageslicht von der Terrassen und Pergola bis in die Innenräume dringen .
Die Lage, Baumaterialen und Technik wurden gewählt im Sinne der Umweltbewusstsein. Die Hauptstruktur besteht aus wiederverwertbares Porenbeton, das hohen Isolierung gewärhleistet. Dadurch wird Heizungswärme gespart und Frische im Sommer aufbewährt.
Die Warmwasser und Bodenheizröhre werden mit Hilfe einer Erdwärmepumpe erzeugt. Die inneren Wände bestehen aus Steinkomposit mit Pflanzenfaserplatten, was eine hervorragende akustische Dämpfung anbietet

(siehe den EnergieeffizienzDiagnose angehängt)
Qui sommes-nous ?

Jean-Jacques

JEAN-JACQUES: widmet sich haupsächlich dem Schreiben, dem Lesen und dem Golfspiel. Übrigens wird er ihr sehr gern Clubs leihen und ihr auf nahe gelegenen Golfplätzen begleiten. Klar wird er auch sehr oft feschäftigt um sämtliche Einrichtungen des Gîtes zu warten. Damit versucht er den Rahmen ihres Aufenthalt praktisch, bequem und angenehm zu behalten.

BRIGITT: vor allem Kunstmaler, Brigitt zeigt euch hier eine Auswahl seiner Werke. Sie übt zusätzliche Lieblings Aktivitäten, nämlich Lesen (hauptsächlich im Winter) und Gartenpflege (lieber in Sommer). Wenn ihr uns besucht, werdet ihr eine Bücherauswahl im Gîte geniessen können, und auch Zeit im wunderschönen Garten, und um den Schwimmbad spenden können. Ausserdem wird sie gern ihr Lächeln und Gastfreundschaft teilen.

BRIGITT
Eine sehr kurze Gîte Geschichte

TERRAIN

Septembre 2003: Einige wilde Unkraut haben wir wohl gebrannt, alles bleibt aber noch zu tun

MAISON

Das Gîte wie ihr es heute anschauen können

Das Badezimmer im ersten Stock wird geboren



Das Erdgeschossruntergehen war erforderlich um eine Dusche zu kriegen. Das ist jetzt im ertsen Stock auch direkt möglich, beim besonders bequemen privaten Raum neben dem zweiten Schlafzimmer. (WC + Waschbecken + Dusche).

CHAMBRE 2

Im Gegenteil zur Sonnenschirmen ist der sonnensegel windsicher (Zyklon kennen wir nicht!), Dazu werden 94% der UV Strahlung abgeschirmt, und warme Luft effizient gemindert.

Terrasse under den Sonnensegel

CHAMBRE 2

Pour profiter de plus d'ombre à la piscine et pour se protéger des "UV", une grande voile a remplacé les parasols

Ein neuer Sonnensegel neben dem Schwimmbecken

VOILE-PISCINE

Am 8. April 2011 geniessen wir unser erstes Bad in 22° C Wasser !!!

Ersten erfrischendes Bad im 2011

bain

Der HolzspaltenBoden um den Pool und die darauf eingerichteten Gartenmöbel wurden erneut und ergänzt.

Die neue Terrasse

bain
LES NOUVEAUTÉS DE 2016

Le salon de ces dernières années

bain

Le salon en 2016

bain

La chambre du rez-de-chaussée de ces dernières années

chambre

La chambre en 2016

chambre2

Das Schreibtisch des Schlafzimmer in den letzten Jahren

bain

Le bureau de la chambre en 2016

bain

Ein Schaukelgerüst für Kinder im geschlossenen Garten

bain
LA CONSTRUCTION DE L'HABITATION ET DU GÎTE

LES NOUVEAUTÉS DE 2016